Sub Dub Micromachine

FacebookTwitterGoogle+Share

Sub Dub MicromachineSDMM ist pure industrial Power made in Berlin. Diese Band ist kommerziell und independent zugleich. Mit der Frische eines aufstrebenden Unternehmens wie zu Hochzeiten der New Economy liefern sie ein gestyltes Gesamtpaket ab, wo sich so genannte Marktführer im Musikbusiness kräftig die Augen reiben.

In 2000 gegründet, haben sie mit „RABAUTZ!“ (2002/Tubareckorz) den Markt getestet und mussten feststellen, dass sie extrem vor ihrer Zeit agieren. Die drei Auflagen des Erstlingswerks haben sich zwar zügig verkauft, aber ohne Werbebudget blieb es ein Insidertip.

Sie haben unendlich lange an Ihren neuen Tracks und Image gefeilt und sind 2009, auf dem Höhepunkt ihres Schaffens angelangt. Nicht zuletzt mit dem von Schauspieler Urs Remond kreierten und aufwendig produzierten Musikvideos zu „Road to Nowhere“ wird dem letzten blickigem Musikinsider klar: „… diese Jungs spielen nicht im Sand, eher mit Dynamit oder flüssigem Sprengstoff, und das auf sehr hohem Niveau …“. Das haben sie Ende 2007 auch endlich selbst erkannt und gründen zusammen mit Gitarrenikone Potsch Potschka (Spliff) black cookie entertainment. Nach diesem Befreiungsschlag produzieren Sie 2008 ihr zweites Album in Rekordzeit. „AUFERSTANDEN! “ ist Sinnbild für Ihre derzeitige Verfassung: wie ein Boxprofi, der sich 6 Jahre lang auf seinen WM Kampf vorbereitet, treten Sie in den Ring. Sie sind ausgehungert, siegessicher und absolut gefährlich. „… so ein Album kommt nur alle 10 Jahre auf den Markt …“ schreibt ein amerikanisches Metalmagazin im Internet.

…”Sub Dub Micromachine sind eine Band die sich nach Liebe sehnt, sich dann aber nicht an das hält, was in der Bundesrepublik Deutschland als Basis für generelle Zuneigung gilt: das Einhalten der Mittagsruhe.

Sub Dub MicromachineSub Dub Micromachine gibt es eigentlich schon immer. Kurz nach dem Urknall spielen die drei Mitglieder Kirk de Burgh (git.), Marcello G. (dr.) und H-Beta (bass), allerdings noch unter bürgerlichen Namen, in getrennten Kapellen. Als da wären zum Beispiel: KNORKATOR, SANTA CLAN, DIE SKEPTIKER, ROSENGARTEN oder der legendären Post-Metal-Band SANDMANN JUNKIE….

…Fest steht: 70 Prozent der SUB DUB MICROMACHINE – Kunden kommen nicht aus Deutschland, sondern sind ehemalige Vertriebene, Leute ohne Aufenthaltsgenehmigung in der BRD oder Menschen, die im weitesten Sinne aus dem Umfeld von Gehörlosenverbänden stammen. SUB DUB MICROMACHINE stehen in Verhandlung mit einem Marktführer für Schallschutz. Er wird ihre 3. Platte promoten.” Ken FM

Personal:
Gesang, Gitarre – Kirk DeBurgh
Bass – H-Beta
Schlagzeug – Marcello Goldhofer
Gitarre – Tony Wattz

Diskografie:
Rabautz! (2002)
Auferstanden! (2008)
Settle4Force (2016)

Presse:
“..der stampfende Rhythmus findet und bohrt sich seinen Weg in die Gehörgänge. Das endzeitliche Outfit unterstreicht den Sound noch zusätzlich. Sehr fein, sollte man im Auge bzw. im Ohr behalten.” -Ray
kuehleszeug.de (Wacken 2016)

“SOM AT VÆRE TILFÆLDIG STATIST I EN FILM OM TIDEN EFTER VERDENS UNDERGANG MED LÆKKERT SOUNDTRACK” -Lundtang
metaladay.dk (Wacken 2016)

“Но въпреки осемте години чакане, SDMM сякаш никога не са се спирали, защото продължават точно оттам, откъде бяха спрели през 2008-а.”
todaysmetal.com (Settle4Force 2016)

Audio:

Video:

Online:
www.sdmm.de
de.wikipedia.org/wiki/SDMM
www.facebook.com/subdubmicromachine

 

Kontakt:
sdmm@redrock-management.de

Tour Dates:
www.bandsintown.com/subdubmicromachine

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.